Merger & Acquisition Beratung

Über 10.000 Firmen werden jedes Jahr verkauft oder verschmolzen. Als eines der weltweit führenden Umwelt-Beratungsunternehmen im Transaktionsbereich hat Ramboll in den letzten Jahren über 190 erfolgreiche Transaktionen federführend begleitet. Wir bewerten Chancen und Risiken im Kontext von Umweltschutz, Arbeitssicherheit und nachhaltiger Unternehmensführung. Basierend auf Status- und Risikoanalysen zeigen wir im Due Diligence-Prozess Optionen und Lösungsmöglichkeiten auf, um Transaktionsrisiken zu managen und zukunftsweisende Unternehmensstrategien für eine erfolgreiche Integration zu entwickeln.

Kontakt

Andrea Merkle

Dr. Andrea Merkle

Principal
Telefon: +49 6195 9775-25
Rami Swietlik

Rami Swietlik

Principal
Telefon: +49 20143883-14

Christiana Oexle

Senior Managing Consultant
Telefon: +49 89 978970134

Ob eine Grundstücks- oder Gebäude-Übertragung, die Transaktion eines Geschäftsbereiches mit einem weltweiten Produktionsportfolio, die Vorbereitung eines Börsengangs, oder die Fusion zweier Unternehmensbereiche - Aspekte im Kontext von Umweltschutz, Gesundheitsschutz & Arbeitssicherheit (EHS) sind bedeutende Kernfragen einer Umwelt Due Diligence (EDD). Sie weisen häufig auf erhebliche finanzielle Risiken und Haftungen hin, bieten aber auch strategische Chancen im Rahmen der folgenden Geschäftsintegration. Hinzu kommt die ökologische und sozialgesellschaftliche Verantwortung des betrachteten Unternehmens, dessen Bewertung eine zunehmende Bedeutung in der EDD einnimmt (ESG). 

Unser Lösungsansatz endet nicht mit dem erfolgreichen Transaktionsabschluss, sondern wir begleiten unsere Partner im Rahmen der nachfolgenden Integration und erarbeiten gemeinsam strategische Lösungsansätze zur Optimierung eines integrierten Geschäftsbereiches (PMI).

Typische Projekte und Serviceleistungen

EHS Due Diligence (EDD)

  • Bewertung von historischen Altlastenrisiken und dessen Management einschließlich Rückstellungen
  • Genehmigungs- und EHS-Compliance-Status
  • Schutz der Mitarbeiter und der Nachbarschaft
  • Beurteilung von CAPEX-Plänen
  • Evaluation von Produkthaftungsrisiken (z.B. REACH oder TSCA)
  • Abstimmung von strategischen Optionen mit dem Deal-Team, um eine Transaktion erfolgreich abzuschließen

Real Estate / Property Due Diligence

  • Erfassung und Bewertung von grundstücksbezogenen Risiken (Altlasten, Natur- & Klimaeinflüsse)
  • Entwicklungsoptionen (Stadtplanung, Infrastruktur, Biodiversität sowie Schutzgüter, die die Bebaubarkeit eines Grundstücks betreffen können)
  • Gebäudebezogene Risiken (Gebäudeschadstoffe, technische Installationen)

Environment Social Governance (ESG)

Berücksichtigung der ökologischen und sozial-gesellschaftlichen Verantwortung sowie einer nachhaltigen Unternehmensführung für ein strategisches ESG-Management.

Post-Merger-Integration (PMI)

Unterstützung bei der Reorganisation von Geschäftsbereichen sowie der Vereinheitlichung von Prozessen und Strukturen unter Berücksichtigung der Unternehmenskultur, verfügbaren Ressourcen und der strategischen Geschäftsausrichtung.  

Projekte

EVDD

Environmental Vendor Due Diligence (EVDD)

Ein weltweit tätiges Unternehmen der chemischen Industrie bat Ramboll um fachliche Begleitung und Unterstützung im Bereich EHS sowie Produktsicherheit bei der geplanten Ausgliederung eines Geschäftsbereiches. Im Rahmen der EVDD konnte der Kunde identifizierte Probleme zeitnah beheben und so Qualität, Reputation und Wert des Geschäftsbereiches erheblich steigern.

Environmental Due Diligence (EDD) - Kaufbegleitung

Ramboll ermittelte und bewertete Umwelthaftungsrisiken für den Kauf der Stromnetzsparte eines weltweit tätigen Elektrotechnik-Unternehmens durch einen japanischen Mischkonzern. Die Marktposition des Erwerbers durch die Integration dieser Unternehmens-Sparte konnte nachhaltig gesichert und gestärkt werden.