EU-Taxonomie-Services

 

Kontakt

Leoni Gros

Manager, Strategic Sustainability Consulting
Telefon: +49 172 3594023

Axel Franck

Market Director, Strategic Sustainability Consulting
Telefon: +49 152 22581048

Die Erfüllung der Anforderungen an Nachhaltigkeit durch die EU-Taxonomie ist zu einer obersten Priorität geworden. Bei Ramboll verfügen wir über eine große Erfahrung in der Arbeit mit den Taxonomiekriterien und Experten:innen aus allen davon erfassten Bereichen. Wir sind verlässlicher Partner sowohl für Finanzinstitute als auch für Industrieunternehmen.

Wir kennen die technischen Anforderungen, Schwellenwerte und Messmethoden, die in den Taxonomiekriterien angesprochen werden und haben die EU sogar dabei unterstützt, einige der Kriterien vor ihrer Einführung zu prüfen.

Unser tiefes Verständnis lokaler und nationaler Kontexte und Standards ermöglicht es uns, die Auswirkungen der verschiedenen Aspekte der Taxonomie auf Unternehmen zu interpretieren und zu bewerten. Zusätzlich versorgt unser Büro in Brüssel unsere Kund:innen laufend mit den neuesten Erkenntnissen der EU-Kommission.

Dieses Wissen in Kombination mit starken Fähigkeiten im Finanz- und Rechnungswesen sorgt dafür, dass Ramboll über alle nötigen Kompetenzen verfügt, um in vielen verschiedenen Bereichen der EU-Taxonomie Unterstützung und Beratung zu bieten.

Dazu gehören:

  • Fachliche Beratung zu den Anforderungskriterien der Taxonomie
    Wir erstellen solide Indikatoren dafür, welche Geschäftsbereiche einem Screening unterzogen werden müssen, um sie mit der EU-Taxonomie in Einklang zu bringen.
  • Screening-Tests
    Wir führen Screening-Tests durch, um die Geschäftsbereiche zu identifizieren, die einen Beitrag zu den Taxnonomiekriterien zur Nachhaltigkeit leisten bzw. diesen nicht wesentlich schaden.
  • Analyse und Bewertung der Daten
    Wir analysieren und bewerten Datenerhebungsprozesse sowie die Ergebnisse dieser, um die Taxonomiekonformität festzustellen.
  • Environmental & Social Governance
    Wir beraten zur Optimierung Ihrer ESG-Strategie und deren Umsetzung, indem wir auf Best-Practise-Erfahrungen aus unserer Taxonomiearbeit zurückgreifen.
  • Vorbereitung auf das Taxonomie-Screening
    Wir zeigen auf, wie Sie sich optimal für ein technisches Taxonomie-Screening aufstellen und in welchen Bereichen eventuell im Vorfeld Anpassungen vorgenommen werden müssen, um die Nachweispflicht zu erfüllen. Dies kann auch eine weiterführende Beratung hinsichtlich LCAs für Ihre Produkte oder ein Klimarisikoassesment enthalten.
  • Roadmap für Taxonomie und Berichterstattung
    Wir erstellen eine individuelle Roadmap für Ihr Unternehmen, damit Sie wissen, wann und wie Ihre Geschäftsbereiche von der Taxonomie betroffen sein werden. Das beinhaltet sowohl rechtliche als auch marktwirtschaftliche und strategische Aspekte. Davon ausgehend geben wir Handlungsempfehlungen, um eine Taxonomiekonformität zu gewährleisten und die richtigen Hebel zu nutzen.
  • Beratung zur Erfüllung des sozialen Mindeststandards
    Innerhalb einer verantwortungsvollen Unternehmensführung unterstützen wir die Erfüllung der Anforderungen an einen sozialen Mindeststandard nach den Anforderungen der EU-Taxonomie. Dies beinhaltet eine ESG-Sorgfaltsprüfung und entsprechende Handlungsempfehlungen zur Erfüllung der Kriterien.

Derzeit unterstützen wir eine Vielzahl von Unternehmen bei der Anpassung an die Taxonomie mit einer Kombination aus Managementberatung und technischen Kenntnissen. Gerne helfen wir auch Ihnen!

 

Weitere Informationen

EU-Taxonomie und nachhaltige Finanzierung

Die EU-Taxonomie verpflichtet europäische Finanzinstitute und Unternehmen, die ökologische Nachhaltigkeit ihrer wirtschaftlichen Aktivitäten nachzuweisen. Es ist höchste Zeit, sich darauf einzustellen.

> Jetzt mehr erfahren


EU-Taxonomie-Leitfaden

Verschaffen Sie sich einen raschen Überblick über die EU-Taxonomie mit diesem kurzen Leitfaden.

> Leitfaden herunterladen