Due Diligence für Windenergieprojekte

Ramboll liefert umfassende Risikobewertungen von Windenergieprojekten. Als solide Grundlage für Investitionsentscheidungen wird die Einhaltung von genehmigungsrechtlichen, technischen, umweltrechtlichen und sicherheitsrelevanten Aspekten überprüft.

Kontakt

Joachim Binotsch

Joachim Binotsch

Business Development Manager Onshore Wind
Telefon: +49 209 16725-70
Durch über 30 Jahre Erfahrung in der Windindustrie hat Ramboll technische, umweltrechtliche und kommerzielle Due Diligences für Windenergieprojekte mit einer Gesamtnennleistung von mehr als 30GW ausgeführt. Ramboll ist lokal in allen Schlüsselmärkten der Windenergie vertreten und entsprechend mit den jeweiligen Rahmenbedingungen vertraut.

Due Diligence - maßgeschneidert

Wir bieten ein modulares Konzept für technische Due Diligence: TDD 1.0 – 3.0. Dieses Konzept ermöglicht unseren Kunden Prüfungsbereiche, Prüfungstiefe und Berichtsform selbst festzulegen, sowie gegebenenfalls weiterführende Analysen und Gutachten anzufordern.

Praxiserfahrung

Ramboll hat weitreichende internationale Erfahrung in der gesamten Bandbreite der Entwicklung und im Design von Windparks.
Diese Erfahrung ist die Grundlage unserer einzigartigen Kompetenz in der Projektprüfung, da wir alle Hürden der Projektentwicklung kennen, und wissen wie man sie vermeidet und wirtschaftlich bewerten kann.

Due Diligence Module

Unser modulares Konzept für die Prüfung von Windenergieprojekten setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen:
  • Genehmigung & Design
  • Vertragsprüfungen
  • Energieertrag
  • Finanzen & Strategie
  • Inspektionen von Betriebsprojekten

Weitere Informationen

Unsere Services im Bereich Due Diligence

PDF herunterladen