Onshore-Wind

Seitdem Ramboll 1986 seine ersten Windturbinen entwickelte, konnten wir unsere Beteiligung an Windenergieprojekten weltweit signifikant ausbauen. Heute umfassen unsere Leistungen alle Phasen von der Vorplanung bis zur Lieferung sowie den anschließenden Aufgaben der Betriebsführung und Wartung.

Onshore-Windpark

Kontakt

Dr.-Ing. Tim Fischer

Tim Fischer

Vice Director, Wind Energy
Telefon: +49 40 302020-132
Joachim Binotsch

Joachim Binotsch

Business Development Manager Onshore Wind
Telefon: +49 209 16725-70
Gerhard Binotsch

Gerhard Binotsch

Head of Department, Smart Energy | Project Services
Telefon: +49 209 16725-60
Carmen Bartelmai

Carmen Bartelmai

Head of Department, Onshore Wind
Telefon: +49 561 288573-20
Marc Brüning

Marc Brüning

Team Lead Environmental
Telefon: +49 561 288573-60
Als akkreditiertes DAkkS-Labor (DIN EN ISO / IEC 17025: 2005) arbeitet Ramboll nach nationalen und internationalen Richtlinien und Standards für die Windindustrie, um Windanalysen auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik zu erstellen. Ramboll arbeitet neutral und unabhängig von jeglichen Herstellern. Zur Qualitätssicherung werden unsere Ergebnisse immer wieder nach der Realisierung der Windprojekte geprüft.

Aufgrund der langjährigen Projekterfahrung verfügt Ramboll über Vergleichsdatenreihen von Windenergieanlagen auf der ganzen Welt.
Allein in Deutschland umfasst die Datenbank mehr als 25.000 Windenergieanlagen. Von mehr als 7.500 Windenergieanlagen liegen Betriebsergebnisse vor, die regelmäßig ausgewertet werden, um die Verlässlichkeit der Windgutachten und Studien zu verbessern. Darüber hinaus nutzt Ramboll eine Vielzahl externer Datenquellen (z.B. Karten und Luftbilder, SRTM-Höhen und CORINE-Landnutzungsdaten), standortbezogene Windmessungen, Messungen der weltweiten Wetterdienste, Wetterreanalysedaten (z.B. NCAR – National Center of Atmospheric Research, MERRA – Modern Era Retrospective-Analysis for Research and applications, ERA-Interim – European Re-Analysis) sowie Ergebnisse mesoskaliger Modellrechnungen (z.B. Vortex, anemos-Windatlas etc.).

Unsere Services:
  • Vorabschätzungen: Desktopstudien zur standortbezogenen Abschätzung der Windverhältnisse und Energieerträge
  • Ermittlung der Standortgüte nach EEG 2017: Berechnung des Referenzertrags und Bestimmung der Korrekturfaktoren
  • Berechnung von Ertragszeitreihen zur Erlösermittlung: Abschätzung des Marktwerts eines Windparks und der sich ergebenden Mehrerlöspotenziale
  • Erstellung von Windpotenzialkarten: Ermittlung der Windverhältnisse für ein größeres Gebiet, Identifizierung von Flächen und Entwicklung von Windstandorten
  • Windgutachten, Ertragsgutachten (WaSP, CFD): Auf Basis von Vergleichsanlagen oder Windmessungen mit Mast, LiDAR oder SoDAR erstellen wir standortbezogene Windgutachten zur Berechnung der Windverhältnisse und Energieerträge nach den aktuell gültigen Vorgaben der TR6, MEASNET, IEC. Die Verluste berechnen wir dabei zeitreihenbasiert anhand eines eigens entwickelten Verlustmodellierungstools
  • Windparkoptimierung: Optimierung der Platzierung der Windenergieanlagen (räumliche Verteilung, Abschattungsverluste, Mindestabstände etc.) zur Steigerung des Energieertrags
  • Turbulenzgutachten: Bestimmung der effektiven Turbulenz an einem Projektstandort auf Basis einer Mastmessung
  • Performance Check Analysen für bestehende Windparks:
    • Betriebsdatenanalyse: Ermittlung des Langzeitenergieertrags eines Windparks auf Basis von Monatsdaten
    • Leistungs- und Verlustanalyse: Ermittlung des Langzeitenergieertrags eines Windparks & Analyse der Verluste auf Basis von 10-Minuten Scada-Daten
    • Gondel-LiDAR-Analyse: Überprüfung der Leistungskurve, Erkennen von Fehleinstellungen, Nacelle-Transfer-Funktion (NTF) etc. durch Installation eines Gondel-LiDAR

Due Diligence

Ramboll führt Due-Diligence-Studien zu Windenergieprojekten durch. Die unabhängige Expertenberatung schätzt zuverlässig alle technischen Risiken ein.

Unsere Services:
  • Umfassende Prüfung sämtlicher Unterlagen zu Erträgen, Planung, Technologie, Genehmigungen, Umweltverträglichkeit und Verträgen sowie Kostenmodelle (OPEX/CAPEX)
  • Konzepte für Projektumsetzung und Betrieb
  • Erstellen von Due-Diligence-Studien nach aktuellem Stand der Technik und auf Grundlage detaillierter Kenntnisse der vorherrschenden Marktbedingungen
  • Breites Servicespektrum durch multidisziplinäres Team: Bei Due Diligences zur Umweltverträglichkeit unterstützen uns Kolleginnen und Kollegen aus dem Umweltbereich, bei der strategischen Beratung arbeiten wir mit unserem Team für Managementberatung zusammen.

Projektservices

In enger Zusammenarbeit mit den Kunden steuert und implementiert Ramboll komplette Windenergieprojekte. Unser Servicespektrum in der Windparkplanung deckt alle Phasen des Entwicklungsprozesses ab – von der Identifikation des richtigen Standorts bis hin zur Inbetriebnahme der Turbinen.

Unsere Services:
  • Spezifische Lösungen und individuelle Expertenservices zur Unterstützung der Projektentwicklung von Kunden, wie z.B. Machbarkeitsstudien, Infrastruktur- und technische Planung, Genehmigungsmanagement, Stakeholder Management, Einkaufsservices und Bauüberwachung
  • Leitung der Genehmigungsphase und des gesamten Einkaufsprozesses
  • Unterstützung des Kunden in Vertragsverhandlungen
  • Federführende Ingenieurgesellschaft (Owner’s Engineer) während Bau und Inbetriebnahme der Anlagen
  • Sicherstellen der Nachhaltigkeit der Investition des Kunden

Umwelt

Eine unabhängige und objektive Beratung in Umweltbelangen ist entscheidend bei der Planung von Onshore-Windenergieanlagen. Ramboll verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Begutachtung von Umweltauswirkungen geplanter Windenergieanlagen im Rahmen des Genehmigungsverfahrens sowie bei der Steuerung des Planungsprozesses. So können wir Auswirkungen auf die Umwelt schon von Anfang an vermeiden oder möglichst gering halten. In den letzten 20 Jahren haben wir insgesamt mehr als 2000 Gutachten im Rahmen nationaler und internationaler Projekte erstellt. 

Unsere Services:
  • Erstellung von Umweltgutachten:
    • Nach DIN EN ISO / IEC Norm 17025:2005 akkreditierte Schallimmissions- und Schattenwurfprognosen („Schallgutachten“/“Schattengutachten“)
    • Eisfallgutachten inklusive Risikoabschätzung des Gefahrenpotenzials
    • Denkmalschutzgutachten bzw. denkmalpflegerischer Fachbeitrag
    • Visualisierungen von geplanten Windenergieanlagen
    • Gutachten zur optisch bedrängenden Wirkung von Windenergieanlagen auf die nahegelegene Wohnbebauung
    • Sichtbarkeitsanalysen für geplante WEA innerhalb eines vorab definierten Untersuchungsraums
    • Landschaftsbildanalysen und Ermittlung von Kompensationsabgaben
    • Umweltverträglichkeitsstudien (UVS bzw. EIA)
  • Beratung in den verschiedenen Stufen des Entwicklungszyklus, etwa Projektmachbarkeit, -genehmigung, Bau und Betrieb
  • Due-Diligence-Berichte zu ökologischen und sozialen Risiken von Windparktransaktionen

Hoch- und Tiefbau

Beim Errichten eines Windparks spielt der Hoch- und Tiefbau eine entscheidende Rolle.

Unsere Services:
  • Unterstützung in sämtlichen Bauphasen, von der frühen über die Ausführungsplanung bis hin zur Überwachung
  • Weltweit regionale Büros mit qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die nachhaltige und kosteneffiziente Lösungen entwickeln
  • Multidiszipläres Team aus Experten für Geotechnik, Hoch- und Tiefbau, Tragwerksplanung und Projektmanagement und Projektfinanzierung

Elektrische Infrastruktur

Ramboll deckt sämtliche technischen Disziplinen ab, die für die Planung der elektrischen Infrastruktur und des Netzanschlusses von Onshore-Windparks erforderlich sind.

Unsere Services:
  • Studien der Elektrosysteme (statisch und dynamisch)
  • Planung von HS- und MS-Netzen, Umspannwerke und Vorrichtungen für den Netzanschluss, Oberleitungen (inklusive Trassierung), Erdung, Relais- und Steuerungstechnik, NS- und Kommunikationssysteme 

Wir verfügen über Erfahrung in unwirtlichen Betriebsumgebungen, von der Wüste bis zur Arktis. Mit Hilfe intelligenter, kostenoptimierter Designs stellen wir dabei stets sicher, dass das Herzstück der Windenergieprojekte unserer Kunden mit maximaler Zuverlässigkeit funktioniert.


Managementberatung

Aufgrund des zunehmenden Drucks, die mittleren Energiekosten zu senken, versuchen Stakeholder in der Windenergiebranche CAPEX und OPEX zu senken, Verfügbarkeit und Energieertrag zu erhöhen, ihre Portfolios zu optimieren und ihre Geschäftsmodelle zu erweitern. Ramboll ermöglicht Turbinenherstellern und ihren Lieferketten mit Hilfe von Lean-Verfahren, einer hohen Anlageneffektivität und einer sicheren, vorgabentreuen Produktion einen nachhaltigen Betrieb ihrer Werke.

Unsere Services:
  • Für die Eigentümer und Betreiber von Windparks definieren wir Nachfrageanalysen, Lebenszyklusstrategien und Business Cases und werten diese aus.
  • Gemäß PAS 55 und ISO 55000 entwickeln und implementieren wir Strukturen für das Anlagenmanagement, die für eine klare Definition von Rollen, Verantwortlichkeiten und Prozessen sowie eine wirksame Interaktion zwischen den beteiligten Stakeholdern sorgen.
  • Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Anlagenleistung und Kosten transparent zu machen sowie diese über die gesamte Lebensdauer der Anlage kontinuierlich zu verbessern.

Anfragen schicken Sie einfach direkt an einen unserer Experten oder zentral an onshore-wind@ramboll.com.

 

Weitere Informationen

Unsere Beratungsleistungen

Download Capability Statement

Aus BBB und CUBE werden Ramboll


Video

Ramboll

Ramboll
Chilehaus C – Burchardstraße 13
20095 Hamburg
Tel: +49 40 302020-0
Fax +49 40 302020-199

Mail: info@ramboll.de

Unternehmen der Ramboll-Gruppe in Deutschland

Unternehmen der Ramboll-Gruppe in Deutschland

Ramboll GmbH


Ramboll Management Consulting GmbH


Ramboll Holding GmbH


Ramboll Studio Dreiseitl GmbH


Ramboll BBB GmbH


Ramboll CUBE GmbH


Ramboll Environment & Health GmbH


Weitere Seiten

Weitere Seiten