Krankenhauslogistik

Logistik und Automatisierung in Krankenhäusern entwickeln sich rasant. Neue Technologien tragen zu effizienteren Arbeitsabläufen bei und helfen, Kosten zu senken. Pflegekräfte können sich so auf ihre Hauptaufgaben konzentrieren und sich darauf verlassen, dass die richtigen Materialien zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind.

Kontakt

Thomas Forst

Thomas Forst-Wartenberg

Director Hospital Logistics
Telefon: +49 30 4377530-0

Unser Portfolio umfasst Planungen für nationale und internationale Krankenhäuser im Bereich der Logistik und Fördertechnik. Hierzu gehören auch die Planung von Prozessen sowie die Planung von Ver- und Entsorgungsbetrieben.

Unsere Tätigkeit erfolgt im Spannungsfeld zwischen Krankenhausplanung, Architektur, ingenieurtechnischem Fachwissen und Koordination. Durch unsere internationale Erfahrung in den Bereichen Logistik und Automatisierung in Krankenhäusern verfügen wir über das nötige Knowhow, um in unseren Projekten auch Raumbedarf, IT-Schnittstellen oder Hygiene-Vorschriften mitzudenken. Dabei arbeiten wir vollkommen neutral und unabhängig von Lieferanten und anderen Unternehmen.

Unsere Leistungen

  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen für den Einsatz aller ingenieurtechnischen Planungen
  • Logistik-Masterpläne, inklusive der Analyse und Abbildung der Gesamtlogistik sowie Empfehlungen für Optimierungen
  • Technische Berichte, inklusive der Erstellung von Entscheidungsgrundlagen und der Beschreibung technischer Anlagen
  • ingenieurtechnische Planungen nach den Leistungsphasen 1 bis 9 gemäß HOAI von
    • Personen- und Warenaufzügen
    • 2D und 3D Elektrohängebahnen
    • fahrerlosen Transportsystemen (FTS)
    • Elektro-Karren (E-Karren)
    • Behälterförderanlagen (BFA)
    • Kleinförderanlagen (KFA) (Schienengebundene Systeme und Rohrpostsysteme)
    • Dekontaminationssystemen (Containerwaschanlagen (CWA), Tankreinigungssysteme, Fahrzeugwaschanlagen, Großküchen-Reinigungssysteme)
    • Ver- und Entsorgungseinrichtungen (Großküchen, Materialwirtschaft, Wäschereien, Entsorgungsunternehmen)
  • Wartung von Groß- und Kleinfördersystemen, Dekontaminationssystemen sowie Ver- und Entsorgungseinrichtungen
  • Betriebsführung (Personalbereitstellung, Vor-Ort-Einsätze, reibungsloser Ablauf der logistischen Prozesse in Kombination mit den technischen Einrichtungen, Störungsbeseitigung, präventive Wartung)
  • TÜV zertifizierte Brandschutzprüfung nach geltenden Normen (ZH, BGG, BGI, BGR, BetrSichV, ASR, DIN, EN und den Zulassungen des IfBt) und aller eingebauten brandschutztechnischen Einrichtungen, Brandschutztüren, -toren und -klappen
  • Logistikberatung, inklusive der Analyse und Optimierung von Transportprozessen sowie der Durchführung von Veränderungen im laufenden Betrieb

MMG Ingenieurgesellschaft mbH ist nun Teil der Ramboll GmbH

Seit April 2018 gehört die MMG Ingenieurgesellschaft mbH zur dänischen Ramboll-Gruppe. Zum 19. September 2018 ist die MMG Ingenieurgesellschaft mbH mit der Ramboll GmbH verschmolzen.

Projekte

Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

Das Klinikum Klagenfurt am Wörthersee ist mit rund 1.200 Betten sowie 62.000 stationären und 527.000 ambulanten Behandlungen im Jahr das drittgrößte in Österreich. Es befindet sich im Zentrum von Klagenfurt und nahm 2010 seinen Betrieb auf.

Erweiterung des bestehenden Transportsystems der Vivantes Krankenhäuser

Vivantes unterhält neun Krankenhäuser mit über 100 Kliniken und Einrichtungen und insgesamt 5.329 Betten. Um die wachsenden Einrichtungen gut zu versorgen und das Personal zu entlasten, sind fortlaufend Verbesserungen, Umbauten und Modernisierungen notwendig.

Südspidol in Esch-sur-Alzette

Südspidol, Luxemburg

Das Südspidol in Esch-sur-Alzette, Luxemburg, wird zukünftig drei Krankenhaus-Standorte in einem vereinen.In Zukunft sollen dort etwa 140.000 Patienten pro Jahr behandelt und 1.860 Mitarbeiter beschäftigt werden. 

Moderne Logistik für das neue Krankenhaus Nord, Wien

Das Krankenhaus Nord in Wien gilt als eine der modernsten Kliniken in Europa und eines der größten Bauprojekte Österreichs.

Ramboll

Ramboll
Chilehaus C – Burchardstraße 13
20095 Hamburg
Tel:+49 40 302020-0
Fax:+49 40 302020-199

Mail: info@ramboll.de

Weitere Seiten

Weitere Seiten