Projekte

In den vergangenen Jahren haben wir die unterschiedlichsten Lösungen für unsere Kunden erarbeitet. Lesen Sie hier mehr über unsere aktuelle, weltweite Projektarbeit.


Single European Sky in den nordischen und baltischen Ländern

Nie zuvor standen Regierungen unter einem vergleichbaren Druck, eine derart dichte Infrastruktur zu niedrigen Kosten bereitzustellen und zugleich die CO2-Emissionen zu senken. In der Luftfahrt liegt es auf der Hand, Flugverkehrsströme zu straffen, um die Effizienz zu verbessern. Sensibilitäten in Bezug auf die Lufthoheit der jeweiligen Länder erschweren den Prozess hin zu einem einheitlichen europäischen Luftraum. (in Englisch)

Seebergung Ariane-5-Booster

Für insgesamt vier Ariane-5-Missionen erhielt Ramboll IMS den Auftrag als Generalunternehmer zur technischen Entwicklung, Umsetzung und Durchführung einer nicht standardisierten Bergung der nach dem Start ausgebrannten und abgestoßenen Booster-Raketen aus dem Meer.

Start- und Landebahnen bei laufendem Betrieb sanieren

Für Sanierungsarbeiten an Start- und Landebahnen bei laufendem Betrieb setzen wir auf effektive Planung und innovative Technologien. (in Englisch)

Flughafen Dubrovnik

An der Modernisierung und Erweiterung des Flughafens in Dubrovnik war Ramboll maßgeblich beteiligt. Das Projekt bereitet den Flughafen auf die steigenden Passagierzahlen vor. (in Englisch)

Flughafen London Heathrow

Seit fast drei Jahrzehnten unterstützt Ramboll mehrere Projekte am Flughafen Heathrow. Dazu gehört die Konzeption des Terminals 2B. Das neue Terminal erhielt außerdem Anschlüsse für das Passagier-Transport-System sowie neue Anlagen für die Gepäckabfertigung. (in Englisch)

Flughafen Pulkovo

Der Flughafen Pulkovo in St. Petersburg ist ein wichtiges Tor nach Russland und eines der ehrgeizigsten Luftfahrtprojekte Europas. Es besteht aus einem markanten Terminal und einer Airport City rund um den Flughafen. (in Englisch)