Erweiterung des bestehenden Transportsystems der Vivantes Krankenhäuser

Vivantes Hospitals

Vivantes Hospitals

Kontakt

Thomas Forst

Thomas Forst-Wartenberg

Director Hospital Logistics
Telefon: +49 30 4377530-0

Unsere Services

Ausgangssituation

Vivantes - Netzwerk für Gesundheit GmbH ist ein Berliner Krankenhausbetreiber. Vivantes unterhält neun Krankenhäuser mit über 100 Kliniken und Einrichtungen und insgesamt 5.329 Betten. Unter anderem gehören das Vivantes Humboldt-Klinikum und das Vivantes Klinikum Neukölln dazu.

Um die wachsenden Einrichtungen gut zu versorgen und das Personal zu entlasten, sind fortlaufend Verbesserungen, Umbauten und Modernisierungen notwendig.

Lösungsansatz & Maßnahmen

Wir entwickeln für die Vivantes Kliniken moderne Fördersysteme, die den Warentransport an die Gebäudeerweiterungen anpassen und automatisieren.

Unsere Leistungen

Im Humboldt-Klinikum setzt Ramboll MMG ein Konzept um, das vorsieht alle Gebäude über eine kleine Förderanlage miteinander zu verbinden. So können verschiedene Güter automatisch über den gesamten Campus transportiert werden. 

Durch den Bau neuer Gebäude ist es notwendig, das derzeitige Versorgungssystem zu erweitern. Ramboll MMG nahm die Überarbeitung der Klinik-Logistik vor und integrierte die neuen Systeme in die bestehende automatisierte Gebäudetechnik. 

Ein ähnliches Vorgehen setzt Ramboll MMG im Klinikum Neukölln um. Dort wird ebenfalls die Logistik asaptiert und der automatisierte Warentransport an die neuen Gebäude und Umbauten angepasst. Hier ersetzt Ramboll MMG die bestehende Kleinfördertechnik durch ein Logistik-System aus Rohrpost und Elektronischer Hängebahn.

Ergebnis & Kundennutzen

Durch die umgesetzten Konzepte können die bestehenden Logistik-Systeme modernisiert und auf die neuen Gebäude erweitert werden. So erfolgt der Warentransport automatisiert und entlastet das Krankenhauspersonal.