Südspidol, Luxemburg

Südspidol in Esch-sur-Alzette

Südspidol in Esch-sur-Alzette

Kontakt

Thomas Forst

Thomas Forst-Wartenberg

Director Hospital Logistics
Telefon: +49 30 4377530-0

Unsere Services

Ausgangssituation

Das Südspidol in Esch-sur-Alzette, Luxemburg, wird zukünftig drei Krankenhaus-Standorte in einem vereinen. Auf 56.000 m² entstehen auf einem grünen Campus drei dreieckige Gebäudeteile, in denen neben dem Kernkrankenhaus mit Ambulanzen und Pflegestationen auch Abteilungen der Psychiatrie und Geriatrie sowie ein Krebszentrum angesiedelt sind. Das zweitgrößte Krankenhaus Luxemburgs wird mit seinen ca. 580 Betten durch das Centre Hospitalier Emile Mayrisch errichtet und soll den Süden Luxemburgs versorgen. Mit seinen kurzen Wegen bietet der Gebäudekomplex die Grundlage für eine effiziente Logistik.

In Zukunft sollen dort etwa 140.000 Patienten pro Jahr behandelt und 1.860 Mitarbeiter beschäftigt werden. 

Angrenzend wird mit dem Ärztehaus ein weiteres Gebäude auf dem Areal des Südspidols gebaut, sowie ein Parkhaus und eine Cafeteria. 570 Millionen Euro soll das gesamte Projekt kosten.

Lösungsansatz & Maßnahmen

Für das neue Südspidol entwickelte Ramboll MMG ein umfassendes Logistikkonzept sowie ein modernes Transportsystem, das die Ver- und Entsorgung im gesamten Areal sicherstellt.

Unsere Leistungen

Unsere Services für das Südspidol umfassen:

  • Erstellung und Weiterentwicklung eines Logistikkonzepts sowie
  • Planung von:
    • automatischem Transportsystem (AGV)
    • Containerwaschanlagen Containerspeichern und Fördertechnik
    • AGV- und Rohrpostanbindung für das Ärztehaus

Das gesamte Projekt wird bereits in 3D gezeichnet und in einem BIM-Gesamtkonzept umgesetzt.

Ergebnis & Kundennutzen

 Der Bau des Südspidols ist ein wesentlicher Schritt zur Neustrukturierung der Versorgung des Süden Luxemburgs. Durch die Umsetzung einer modernen und effizienten Logistik sowie die Planung eines technisch anspruchsvollen Transportsystems wird das Südspidol für die zukünftigen Aufgaben bestens gerüstet sein.

Ramboll

Ramboll
Chilehaus C – Burchardstraße 13
20095 Hamburg
Tel:+49 40 302020-0
Fax:+49 40 302020-199

Mail: info@ramboll.de

Weitere Seiten

Weitere Seiten