Preisgekrönter Pioniergeist: Die grüne Grundschule in Sundby

Kontakt

Werner Frosch

Director, Architecture & Landscape, Germany

Unsere Services

In Zusammenarbeit mit anderen Architekturbüros haben Henning Larsen eine Schule geschaffen, die als erste Schule mit dem Nordic Swan Ecolabel prämiert wurde. Lernen beginnt in dieser Schule nicht erst im Gebäude; schon der Weg zur und von der Schule und die Verbindung mit der Landschaft darum, stellt die Verbindung zu der Natur her. Das Haus erhebt sich sanft aus einem Hügel und fügt sich mit dem Aussichtspunkt in die Landschaft ein. Zentraler Punkt des Konzepts war aber auch der Mehrwert für die Stadtgemeinde: Mit der Grundschule wurde ein Ort der Begegnung geschaffen – multifunktional mit nachhaltigen Effekten für das Leben in Sundby.

Lernen von und mit der Natur

Wir glauben, dass eine gesunde Umgebung für das Lernen unerlässlich ist. Die Belüftung, die Nutzung von Tageslicht, die minimale chemische Belastung und das sehr niedrige Lärmaufkommen sorgen für eine optimale Lernumgebung, die die Umwelt schont.
Aspekte wie Feuchtigkeitsregulierung, Akustik und Luftqualität tragen dazu bei, ein gutes Raumklima zu schaffen, in dem sich Schülerschaft und Lehrkörper wohlfühlen. Die Kinder können so Lernerfahrungen machen, die zu ihrer kreativen Entwicklung beitragen und in der Grundschule nicht zum üblichen Stundenplan gehören

Geringe Emissionen und ein niedriger Energieverbrauch, minimaler Abfall und die Berücksichtigung zahlreicher Gesundheitsfaktoren machen das Gebäude zu einem Pionieerwerk für Nachhaltigkeit. Die Schule erfüllt die Energieanforderungen für die Niedrigenergieklasse 2020 gemäß BR18. Die Fassade, die Innenpaneele und die Terrassendielen sind mit dem Nordic Ecolabel ausgezeichnet und nach FSC oder PEFC zertifiziert.

Teil der Gemeinschaft

Die neue Schule wurde mit der Vision konzipiert, eine Schule zu schaffen, die Brücke zwischen der örtlichen Gemeinde, den Vereinen, dem Sport und dem kulturellen Leben in Sundby zuschlagen. Zusätzliche Funktionen wie eine Bibliothek, ein Café und eine Musikschule machen sie zu einem Treffpunkt für die ganze Gemeinde. Sie ist zentral gelegen und offen für die Bürgerschafft. Die Schule bildet den Rahmen für kulturelle und soziale Veranstaltungen rund um die Uhr.

Flexibilität & Funktionalität

Die Schule verfügt über eine große Vielfalt an flexiblen Räumen innen und außen die zu einem Werkzeug für neue Lern- und Arbeitsweisen werden. Die neue Schule in Sundby ist eine Schule für alle, unabhängig von Fähigkeiten, Mobilität, Stärken und Schwächen.

Das Gebäude hat eine Kapazität für circa 580 Kinder und 100 Mitarbeitende haben, die sich auf zwei Etagen verteilen. Die Gebäudestruktur der Schule weist ein hohes Maß an Flexibilität auf, so dass die Funktionen sofort angepasst werden können und zukünftige Erweiterung möglich sind. So ist sichergestellt, dass Sundby viele Jahre als modernes und nachhaltiges Leuchtturmprojekt fortbesteht.