Ramboll Talente beim UNLEASH Innovation Lab

14. November 2019
Bereits im dritten Jahr in Folge unterstützt Ramboll UNLEASH, das weltweit größte Innovationslabor für die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung. 
UNLEASH Konferenz 2019 in Shenzhen

UNLEASH Konferenz 2019 in Shenzhen

Kontakt

Kristina Broens

Kristina Broens

Manager
Telefon: +49 30 302020-126

Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil unserer Arbeitsweise bei Ramboll und der von uns durchgeführten Projekte. Bereits im dritten Jahr in Folge unterstützt Ramboll deshalb UNLEASH, das weltweit größte Innovationslabor für die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung, das in diesem Jahr in Shenzhen, China stattfand. Bis 2030 versammelt UNLEASH jedes Jahr 1.000 der weltweit besten jungen Talente, um innovativ und teamübergreifend zusammenzuarbeiten und so neue Lösungen für globale Herausforderungen zu entwickeln.

App soll öffentliche Verkehrsmittel sicherer machen

Während der letzten Woche haben zehn unserer Expertinnen und Experten an Workshops zu den einzelnen UN-Nachhaltigkeitsziele teilgenommen. Kristina Broens, Managerin im Geschäftsbereich Management Consulting arbeitete mit ihrem Team an einer Lösung im Themenfeld „Nachhaltige Städte und Gemeinden“. „In vielen Städten sind Frauen in den öffentlichen Verkehrsmitteln sexuellen Übergriffen ausgesetzt – auf Hilfe durch die Mitfahrer können sie dabei oft nicht bauen“, erklärt Kristina das Problem, dem sich ihr Team gewidmet hat. „Mit der von uns entwickelten App, sollen die Mitfahrer auf solche Situationen aufmerksam gemacht werden, sodass sie dann entweder selbst eingreifen oder die Polizei alarmieren können. Es freut uns sehr, dass wir sogar schon erste Interessenten für unsere Idee finden konnten.“ 

Weitere Informationen finden Sie auf der UNLEASH-Website.