Projektmeilenstein an der Neuen Bahnbrücke Kattwyk

31. Juli 2019
Nach einer Projektlaufzeit von fast 10 Jahren für Planung, Genehmigung und Ausschreibung wurde ein wesentlicher Meilenstein erreicht: die Montage des Stahlbaus für die Neue Bahnbrücke Kattwyk in Hamburg. Ramboll unterstützt in dem Projekt die Hamburg Port Authority im Projektmanagement.

Kontakt

Dr. Tillmann Baur

Dr. Tillmann Baur

Division Manager
Telefon: +49 40 32818-127
Lina Sauerbaum-Ngyuen

Dr. Lina Nguyen-Sauerbaum

Senior Consultant
Telefon: +49 152 53210472

Mit der Neuen Bahnbrücke Kattwyk will die Hamburg Port Authority (HPA) die langfristige Abwicklung des gleisgebundenen Güterverkehrs innerhalb des Hamburger Hafens sicherstellen. Das Bauwerk wurde als zweigleisige, bewegliche Hubbrücke zur Querung der Süderelbe geplant und befindet sich derzeit in der Bauausführung.

Wichtiger Meilenstein fristgerecht erreicht

Nach den Vorabmaßnahmen für die landseitige Erschließung und die Gründung des Bauwerks wurden nun die vormontierten Stahlbauteile vor Ort eingehoben. Mittels eines Schwimmkrans erfolgte die Montage der beiden Vorlandbrücken sowie der Pylone und der Maschinenhäuser für die Antriebe. Insgesamt wurden dabei in acht Tagen 4.500 Tonnen Stahl montiert. Damit konnte ein wesentlicher Meilenstein des Projektes fristgerecht erreicht werden.

„Es ist großartig, mit dem Erreichen dieses Meilensteins zu sehen, wie die gemeinsame Arbeit mit allen an dem Projekt beteiligten Partnern Früchte trägt,“ berichtet Projektmanager Dr. Tillmann Baur. „Nun stehen bis zum geplanten Projektabschluss weitere Herausforderungen an: nach dem Einschwimmen des beweglichen Hubteils und der technischen Ausrüstung der Brücke folgen bis Ende 2020 noch der Probebetrieb und der landseitige Anschluss der Bahnanlage.“

Rambolls Experten-Team als langjähriger Projektpartner

Ramboll begleitet das Projekt bereits seit 2010. Von Beginn an unterstützten unsere Experten für Wasserbau & Häfen die HPA als Bauherrenvertretung gegenüber den beauftragten Unternehmen. Nach dem Abschluss von Planung und Ausführungsvorbereitung sind wir seit 2016 auch im Bereich Projektmanagement für die Bauausführung beauftragt.

Projekte

Neue Bahnbrücke Kattwyk

Mit der Neuen Bahnbrücke Kattwyk will die Hamburg Port Authority (HPA) die langfristige Abwicklung des gleisgebundenen Güterverkehrs innerhalb des Hamburger Hafens sicherstellen. Das Bauwerk wurde als zweigleisige, bewegliche Hubbrücke zur Querung der Süderelbe geplant.

Ramboll

Ramboll
Chilehaus C – Burchardstraße 13
20095 Hamburg
Tel:+49 40 302020-0
Fax:+49 40 302020-199

Mail: info@ramboll.de

Weitere Seiten

Weitere Seiten