Klimaneutrales Unternehmen: Ramboll kompensiert Emissionen

22. Januar 2021

Ramboll legt bei seiner Geschäftstätigkeit großen Wert auf Klimaschutz und kompensiert generierte Emissionen. Dafür nutzen wir Zertifikate, die aus Gold Standard-zertifizierten Projekten stammen.

Kontakt

Daniel Kielhorn

Senior Managing Consultant, Sustainability
Telefon: +49 201 43883-24

Der Klimawandel ist eine der drängendsten Herausforderungen unserer Zeit. Emissionen einzusparen und zu vermeiden ist nachweislich notwendig, um das Voranschreiten der Erderwärmung zu verhindern. Ramboll berät Unternehmen, Ministerien, Verwaltungen und Nichtregierungsorganisationen im Bereich der Nachhaltigkeit und hilft ihnen CO2 einzusparen.

Ramboll selbst wirtschaftet als Unternehmen klimaneutral und unterstützt die UN SDGs (Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen) sowie zahlreiche Klimaprojekte. Anfallende Emissionen kompensieren wir ausschließlich mit Projekten, die dem Gold Standard entsprechen und somit ökologisch und sozial nachhaltig sind. Die Kompensation für das vergangene Jahr wurde durch die unabhängige Agentur Climate Extender durchgeführt.

Über den Gold Standard

Der Gold Standard wurde 2003 vom WWF und anderen internationalen Nichtregierungsorganisationen eingeführt. Das Ziel ist Projekte durchzuführen, die einerseits den CO2-Ausstoß verringern und andererseits Maßnahmen zur nachhaltigen Entwicklung zu realisieren.

„Neben den vielen Dienstleistungen von Ramboll, die direkt zur Realisierung der UN SDGs beitragen, kompensieren wir nicht zu vermeidende Emissionen“, erklärt Daniel Kielhorn, Lead Consultant im Bereich Nachhaltigkeit.
Grundlage für die Kompensation ist die Berechnung anfallender Emissionen, wobei gemäß Greenhouse Gas Protocol Emissionen wie Gasheizungen und Firmenfahrzeuge (Scope 1), der Strom- und Fernwärmeverbrauch (Scope 2) sowie die tägliche Anreise der Mitarbeitenden zum Arbeitsplatz, durchgeführte Dienstreisen und der Papierverbrauch in den Büros berücksichtigt wurden (ausgewählte Scope 3).

Rambolls Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit

Es gehört zu unserer DNA nachhaltig zu wirtschaften. Seit Jahrzehnten arbeiten wir in Dänemark, Deutschland und vielen anderen Ländern der Welt an der Vision einer Welt, in der die Natur und Menschen gedeihen. Ob im Bereich der erneuerbaren Energien, Stadtentwicklung oder modernen Mobilität - mehr zu unseren Aktivitäten im Bereich der Nachhaltigkeit erfahren sie hier.