Ramboll berät globalen Sensorhersteller zur Zertifizierung seiner „grünen Fabrik“

27. Juni 2022

Ramboll begleitet die DGNB Gold Zertifizierung der "Grünen Fabrik” des internationalen Sensorenherstellers IFM am Standort Sibiu (dt.: Siebenbürgen) in Rumänien.

Green Energy

Green Energy

Kontakt

Attila Kovacs

Attila Kovacs

Senior Managing Consultant
Telefon: +49 89 9789 70153
Mobiltelefon: +49 152 225 839 58

IFM ist derzeit einer der größten Arbeitgeber in der Region Sibiu (dt. Siebenbürgen), das zu Rumänien gehört und beschäftigt über 650 Arbeitnehmer am Standort. Die Erweiterungsarbeiten an der neuen Werkshalle auf einem etwa 13.000 m2 großen Areal haben bereits am vergangenen 1. März begonnen. Der Neubau wird zusätzlich zu den bereits bestehenden Produktionsanlagen auf dem insgesamt 55.000 m2 großen Areal realisiert.

Das Besondere an der neuen Fabrik wird sein, dass es die erste eine sogenannte „Grüne Fabrik“ des Sensorherstellers sein wird, d.h. sie wird alle Anforderungen an eine Gold-Zertifizierung nach DGNB International erfüllen.

Für die DGNB Gold Zertifizierung werden über die ökologischen Faktoren hinaus auch wirtschaftliche und sozio-kulturelle Aspekte bewertet. Diese kontinuierliche Bewertung und Prüfung geschieht sowohl während der Bauphase als auch bei der späteren Nutzung des Gebäudes. 

Zu den Maßnahmen, die die Einhaltung der Kriterien gewährleisten, gehören unter anderem:

  • eine Photovoltaikanlage auf der gesamten Dachfläche und der Einsatz von effizienten Wärmepumpen 
  • ein erweitertes Energiemonitoring und Betriebsoptimierung durch BMS (Building Managment System)
  • die Verwendung von emissionsreduziertem „grünem Beton“ und schadstoffarmen Baumaterialien nach DGNB International
  • TGA und Beleuchtung entsprechend den erhöhten Anforderungen nach DGNB Gold
  • Ladepunkte für E-Autos sowie Parkplätze für Carsharing und Leihfahrräder
  • Exzellente Anbindung an den ÖPNV
  • Komplexes Abfallvermeidungs- und Trennungssystem sowie Boden- und Grundwasserschutz auf der Baustelle

Der Bau soll bis Dezember 2022 abgeschlossen sein.

„Wir freuen uns, mit Ramboll einen erfahrenen Partner an Bord zu haben. Die Expert:innen für nachhaltige Gebäude begleiten uns über die Planungs- und Umsetzungsphase des Projekts hinweg mit ihrer Expertise, um die Erfüllung der strengen Kriterien der DGNB Zertifizierung sicherzustellen“, betont Bernd Hausler, Managing Director bei IFM und am Standort Rumänien.

Lesen Sie hier mehr zu den Kriterien einer DGNB Gold Zertifizierung.