Arbeitsbündnis Jugend und Beruf. Ein Wegweiser für gute Zusammenarbeit.

3. September 2012
Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht von Ramboll Management Consulting verfassten Wegweiser „Chancen ergreifen im Arbeitsbündnis Jugend und Beruf - Sozialleistungsträger kooperieren – Junge Menschen profitieren“.

Kontakt

Marcus Neureiter

Marcus Neureiter

Senior Consultant
Telefon: +49 30 302020-137

Download

Wegweiser

PDF-Download

Das Projekt "Arbeitsbündnis Jugend und Beruf" der Bundesagentur für Arbeit startete 2010 mit dem Ziel, eine bessere Zusammenarbeit zwischen Berufsberatung, Jugendhilfe und Grundsicherung zu erreichen. Die Initiative soll die rechtskreisübergreifende Kooperation zwischen den an der Betreuung Jugendlicher beteiligten Sozialleistungsträgern gewährleisten.

Die Agenturen für Arbeit, Grundsicherungsstellen und die Träger der Jugendhilfe verknüpfen ihre Ressourcen so miteinander, dass eine ganzheitliche und vernetzte Betreuung erfolgen kann, um dadurch die Integration in Ausbildung oder Arbeit zu fördern.